Kindertheater im Fraunhofer - Der Wiesnräuber

Kindertheater im Fraunhofer – Der Wiesnräuber (Ausgebucht!)

Eine Münchner Gschicht für Münchner Kindl uraufgeführt auf der Jubiläumswiesn 2010 im Herzkasperlzelt
Jedes Münchner Kind war schon einmal auf der Wiesn. Aber kennen sie auch die Geschichten, die sich um das größte und populärste Volksfest der Welt ranken? Hinter der Entstehung der Wiesn verbergen sich jede Menge kleine und große, wahre und erfundene Geschichten sowie Münchner Stadtgeschichte die den Kindern im Wiesnräuber mit vielen Liedern auf unterhaltsame Weise erzählt werden.
Die Hauptfiguren dieses “Heimatkunde-Kabaretts” sind Kronprinz Ludwig I von Bayern, Prinzessin Therese aus Thüringen und der Wiesnräuber, ein bayrisch-slowakischer Robin Hood, der sich auf die Wiesn verirrt hat und mit seinem Erfindungsreichtum, Witz und Gerechtigkeitssinn der Hochzeit des Kronprinzen eine unerwartete Wendung geben und somit ungewollt Münchner Stadtgeschichte schreiben wird.

Theater(Spiel)Welten ist ein Projekt von PA/SPIELkultur e.V. in Kooperation mit dem Verband freier Kinder- und Jugendtheater Bayern e.V. und KulturRaum München e.V. mit Unterstützung des Kulturreferats der Landeshauptstadt München.

 

Anmeldung

Die Veranstaltung ist ausgebucht!

Termin
1. Oktober 2021

Uhrzeit
15:00 – 16:00

Teilnehmende
Ab 5 Jahren

Teilnahmebeitrag
Kostenfrei

Veranstaltungsort
103er – Freizeittreff Obergiesing
Perlacher Str. 103
81539 München

Kooperationspartner

 

 

 

Nach oben scrollen